You are here

Spanisch

CLS Communication übersetzt, schreibt und redigiert Texte auf Spanisch.

Globale Sprache

Spanisch fasziniert nicht nur seines Klanges wegen. Beeindruckend ist auch, dass weltweit fast eine halbe Milliarde Menschen Spanisch als Mutter- oder Zweitsprache sprechen. Wer also auf Spanisch kommunizieren kann, erschliesst sich einen riesigen Pool potenzieller Kunden.

Hola, ¿qué tal? Als Weltsprache übt Spanisch eine enorme Faszination aus. Allein ihr Klang – je nach Land und Region sehr unterschiedlich – lässt viele Menschen ins Schwärmen geraten. Gesprochen wird die Sprache in ihrem Mutterland, Spanien, in Lateinamerika sowie in den USA, Belize, Marokko, Äquatorialguinea, auf den Philippinen und in der Westsahara. Als Muttersprachler und Zweitsprachler sprechen insgesamt rund 447 Millionen Menschen Spanisch.

Spanisch oder Kastilisch?

Spanisch ist auch als Kastilisch bekannt; beide Bezeichnungen werden synonym gebraucht. Besonders in Lateinamerika fragen einen die Menschen nicht «¿Hablas español?» (Sprichst du Spanisch?), sondern «¿Hablas castellano?».

Ursprünglich ist Kastilisch ein nordspanischer Dialekt, der in und um die Stadt Burgos gesprochen wurde. Die Kastilier waren in der Reconquista, der Rückeroberung der christlich-spanischen Hoheitsgebiete von den Muslimen, führend. Deshalb setzte sich das Kastilische ab der Mitte des 11. Jahrhunderts gegenüber den anderen iberoromanischen Varianten durch.

Spanisch und Englisch

Spanisch und Englisch teilen sich zahlreiche Wörter lateinischen Ursprungs. Wenn man die englische Sprache gut beherrscht, kann man sehr viele spanische Wörter erkennen (z.B. atención/attention, nación/nation). Bei englischen Muttersprachlern wird die Anzahl der zu erkennenden Wörter auf rund 3’000 geschätzt.

Immer mehr Leute sprechen heutzutage Spanisch. Bei dem steigenden Trend könnte die Marke von 600 Millionen Menschen, die Spanisch sprechen, bereits im Jahr 2050 geknackt werden.

Ehemalige Diplomatensprache

Bis zum 18. Jahrhundert verständigten sich die Diplomaten nicht etwa auf Französisch miteinander, sondern auf Spanisch.

Nach Latein hatte das Arabische den grössten Einfluss auf Spanisch; heute ist es das Englische.

Nach Schätzungen der North Carolina Central University könnte Spanisch innerhalb der nächsten 50 Jahre zur Hauptsprache der USA avancieren. Das heisst: Mindestens 50% der Bevölkerung in den USA wird dann Spanisch als Muttersprache sprechen.

Beliebte Fremdsprache

Laut Wikipedia zählt Spanisch zu den beliebtesten Fremdsprachen, die Menschen in Europa und Amerika lernen. Dabei gibt es zwei Ausprägungen: das Spanisch, das in Spanien gesprochen wird, und das Spanisch Lateinamerikas.

Die Unterschiede zwischen den beiden Sprachvarianten sind ähnlich wie beim britischen und amerikanischen Englisch. Man versteht sich problemlos untereinander, verwendet aber teilweise anderes Vokabular – zum Beispiel für den Computer, der in Spanien «ordenador» heisst, in Lateinamerika dagegen «computadora». Ausserdem spricht man die Wörter teilweise anders aus, etwa im Zusammenhang mit den Buchstaben «c» und «z»: Sie werden je nach Region Spaniens und dem darauffolgenden Vokal gelispelt, in Lateinamerika dagegen werden sie immer als normales scharfes «s» ausgesprochen.

Amts- und Arbeitssprache

Spanisch ist in vielen Ländern auf mehreren Kontinenten offizielle Amts- und Arbeitssprache. Bei den Vereinten Nationen (UNO) und ihren Sonderorganisationen gehört Spanisch – neben Englisch, Französisch, Russisch, Chinesisch und Arabisch – zu den sechs Hauptsprachen.

Ebenfalls Amts- und Arbeitssprache ist Spanisch in der Europäischen Union (EU) und der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS).

CLS Communication übersetzt, schreibt und redigiert Texte auf Spanisch.

Übersetzen auf Spanisch

Ob Spanien, Mexiko, Mittel- und Südamerika, Karibik: CLS kennt sich im spanischen Sprachraum aus. Ihre spanischen Fachübersetzungen erfüllen die Anforderungen der verschiedenen Zielgruppen und Märkte in jeder Hinsicht. Ihre Übersetzer sind ausnahmslos Muttersprachler. Diese gewährleisten, dass Ihre Botschaft garantiert ankommt – jederzeit und überall.

Spanisch schreiben

Benötigen Sie einen Originaltext auf Spanisch? Mit CLS wissen Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite. CLS beschäftigt Texter für Spanisch, die Ihre Bedürfnisse und Anforderungen in Kürze erfassen. Und die es verstehen, Texte zu schreiben, die keine Wünsche offenlassen.

Spanische Texte redigieren

Sie wollen mit Ihren spanischen Texten punkten? Dann lassen Sie sich von den Sprachexperten von CLS unterstützen. Sie überarbeiten und korrigieren Ihre Texte – für ein inhaltlich wie stilistisch einwandfreies Endergebnis.

In folgenden Bereichen bietet Ihnen CLS kompetente Sprachdienstleistungen für Spanisch:

CLS unterstützt Sie gern.

Kontaktieren Sie uns 

Links zum Thema